Nachtschießen der Bogenschützen am 16.9.2017

Am vergangenen Samstag haben sich 12 vom Wetter unerschrockene Bogenschützen getroffen und das jährliche Nachtschießen ausgetragen.
Wir haben den Wettbewerb einigermaßen trocken hinter uns gebracht.
Geschossen wurde von den Schülern auf 10 und den Jugendlichen und Erwachsenen auf 18 Meter, zunächst in der Dämmerung und später bei Fackelschein im Dunkeln.
Gewonnen hat Andreas Keck, gefolgt von Frank Sülzenbrück. Bei den Kindern und Jugendlichen waren Sarah Sülzenbrück und Miro Methien erfolgreich.
Aber auch allen anderen Schützen und Unterstützern herzlichen Dank für die Teilnahme.

Wend Eckhardt - 17. September 2017